Im Rahmen der Anmeldung als ordentliches Mitglied des Lauftreff Alt-Erkrath e.V. werden personenbezogene Daten erfasst und auf unserem System gespeichert.

Diese Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, eMail) werden nicht an Dritte weitergegeben!
Zugriff auf die Datenbestände haben der Vorstand des Lauftreffs sowie die Administratoren der Webseite.

Die personenbezogenen Daten werden rein für vereinsbezogene Zwecke verwendet, als da wären:

  • Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung
  • Versenden von Newslettern über Vereinsaktivitäten, falls das Mitglied dem zugestimmt hat
  • Versenden von Geburtstagsgrüßen 
  • Sammelanmeldung zu Wettkämpfen, wenn dies vom Mitglied gewünscht wird.

Auf der Webseite besteht die Möglichkeit, seine privaten Daten innerhalb des Vereins anderen Mitgliedern bekannt zu geben. Hier kann jedes Mitglied entscheiden, welche Daten (Anschrift, Geburtsdatum oder Kontaktdaten) es für andere Mitglieder sichtbar machen möchte. Somit sind die z.B. in Mitglieder-Listen gezeigten Daten auf rein freiwilliger Basis vom Mitglied selbst veröffentlicht worden. Diese Freigabe kann jederzeit widerrufen werden.

Auf manchen Seite werden Ergebnisse von öffentlichen Wettkämpfen mit erzielten Plätzen und gelaufenen Zeiten veröffentlicht. Dieser Veröffentlichung kann im Aufnahmeantrag zugestimmt werden.

Im Falle einer Sammelanmeldung zu einem Wettkampf werden die benötigten Daten (im Regelfall das Geburtsjahr zur korrekten Eingruppierung in die DLV-Altersklassen) durch den Anmeldenden dem Veranstalter bekannt gegeben.

Ebenso kann im Aufnahmeantrag der Veröffentlichung von auf Lauftreff-Veranstaltungen gefertigten Fotos auf der Webseite zugestimmt werden.

 

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher ist der Lauftreff Alt-Erkrath e.V., Peter Rosegger Str. 25, 40699 Erkrath, Tel.: 0211 208542, E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.lauftreff-alt-erkrath.de, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Klaus Bauer und den 2. Vorsitzenden Hermann Wiesen.

Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlweise und die Bankverbindung (bei Lastschriftverfahren) werden zur Mitglieder- und Beitragsverwaltung verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Daten werden unverzüglich nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht, abgesehen von den Bankverbindungsdaten, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen 10 Jahre aufbewahrt werden müssen. Von diesen Daten sind Vor- und Nachname, Adresse und Geburtsdatum für den Abschluss der Mitgliedschaft zwingend erforderlich; ohne diese Daten kann eine Mitgliedschaft nicht abgeschlossen werden.

Die E-Mail-Adresse wird auch zur Zusendung des Newsletters genutzt, wenn Sie in diese eingewilligt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Haben Sie in die Veröffentlichung von Fotos bei Lauftreff-Aktivitäten und/oder Laufergebnissen bei öffentlichen Veranstaltungen eingewilligt, so werden diese Fotos bzw. Vor- und Nachname sowie Laufergebnisse auf der Webseite des Lauftreffs im Internet veröffentlicht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Widerruf Ihrer Einwilligung werden die Fotos und Ergebnisse gelöscht.

Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Diese Rechte nach Art. 15 bis Art. 18 DSGVO können gegenüber dem Lauftreff Alt-Erkrath e.V. geltend gemacht werden. Bei erteilten Einwilligungen haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf.